Tag zwei im Camping Klausenhorn – ein Erfolg mit Tropfen!

Beginnen wir mit einer Richtigstellung: Die neuen Megasat-Designhüllen für die Campingman Portable 2 sind Unikate und auf der Camp Roadshow exklusiv zu erwerben. Wer eine einzigartige Campingman Portable 2 mittels einer Umrüstung sein eigen nennen will, kann diese Chance diese Woche noch nutzen.
Das Camping Klausenhorn in Konstanz ist immer ein besonderer Platz für das „Beste Campertainment“ der Reisegesellschaft für Camperkompetenz. Britta Frischmuth und ihr Team vom Campingpark haben es möglich gemacht, dass die Camp Roadshow wieder unmittelbar vor der Rezeption auf dem großen Parkplatz sich einrichten konnte. Keine Selbstverständlichkeit und ein ganz großes Plus für die Ausstellung.
Damit nicht genug: Das Amtsblatt „Dingeldorf und Oberdorf ´s Blättle“ hat auf seiner Titelseite auf die mobile Campingmesse hingewiesen. Ganz sicher mit ein Grund, warum Tag zwei der Tour richtig gut besucht wurde. Das Gros der Gäste am Platz und ebenso viele einheimische Campinginteressierte fanden den Weg zur Camp Roadshow.

Ein Wesenszug der Camp Roadshow ist, dass sich stets neue Erkenntnisse ergeben. Beispiel gefällig? Der Hero Camper ist schon an sich ein echter Hingucker und Publikumsmagnet, dass Menschen mit Gehbehinderungen und Rollstuhlfahrer diesen schicken Caravan für sich als Freizeitfahrzeug nutzen können, liegt an dessen Konstruktionsweise. Das Fahrzeug bietet gute Möglichkeiten mit vornehmlich Armkraft den Wohnwagen zu nutzen und die Erreichbarkeit der Heckelemente sind ebenfalls günstig positioniert.

Der ReiseClub Dortmund hat für alle Messebesucher besondere Angebote parat: Gutscheine in verschiedenen Wertigkeiten können einfach am Stand abholt werden, welche dann bei einer Buchung berücksichtigt werden. Und fest steht auch, dass fünf Prozent Nachlass zudem noch gewährt werden. Wer also künftig in Ferne will, sollte diese Offerten nicht außer Acht lassen.

Die Angebotsvielfalt der Camp Roadshow kann sich sehen lassen und an jedem Stand herrschte heute am Pfingstsonntag reges Publikumsinteresse. Der Beweis dafür war schließlich die Menschenansammlung um 17 Uhr zur Verlosung, die leider sehr feuchtklimatisch ausfiel, aber doch ohne störenden Wind dann zahlreiche glückliche Gewinner hervorbrachte. Die Toppreise waren ein Cobb-Grill, ein Megasat-TV und ein Doréma Vorzelt.

Zum Schluss noch aktuelle Nachrichten zum Campingplatz in Konstanz. Der Vier-Sterne-Platz ist jetzt ECO-Camping zertifiziert. Eine tolle Leistung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Gratulation! Passt dies doch auch wunderbar zu einigen Themen/Ausstellern der Camp Roadshow 2019 wie Mitsubishi und Awiwa. Zudem wurde der Platz hinter Rezeption umgestaltet. Eine seitenoffene Bedachung und der Standortwechsel des Verkaufwagens sind ein positives Novum.

Es war ein toller Messetag in Konstanz. Ein herzlicher Dank an das Team um Britta Frischmuth. Morgen wird sich die Camp Roashow auf dem Wirthshof in Markdorf aufstellen.

Fotos: J. Wabbels, Hans König